Skip to Content

5. Mittelfußkopf

Drückender Schmerz unter dem fünften Mittelfußkopf

Schmerzen im Bereich der Mittelfußknochen lokalisieren sich überwiegend im Bereich der Köpfchen der Mittelfußknochen. Es gibt fünf Mittelfußknochen, die fächerförmig von den Fußwurzelknochen nach vorne zu den Zehen verlaufen.

So funktioniert die Einlage:

Fuß mit Schmerzpunkt unter dem 5. Mittelfußkopf
5. Mittelfußkopf
  1. Die schmerzangepasste Einlage wirkt über eine Anhebung im Bereich des Fersenbeins mit einer schmerzentlastenden Stabilisierung bis ins Längsgewölbe.
  2. Die laterale Stütze dient dazu, das Fersenbein außen zu halten und einer Überlastung des Fußaußenrandes vorzubeugen.
  3. Die Pelotte dient zur Entlastung des Schmerzbereichs unter Berücksichtigung sensorischer Ansatzpunkte.
  4. Die Entlastung der Mittelfußköpfchen sorgt für mehr Unterstützung der Pelotte und vergrößert die Entlastung der Schmerzregion.
  5. Die Zehengreifwulst sorgt für eine zusätzliche Entlastung der Mittelfußköpfchen und reduziert das Zehenkrallen und Verspannungen im Vorfußbereich.
Zurück

Konfigurieren Sie hier Ihre Schuheinlage nach Funktion: