Skip to Content

Der Einlagen-Konfigurator

Mit Hilfe des Einlagen-Konfigurators von myonso erstellen Sie Ihr persönliches Fuß- und Schmerzprofil selbst. Anhand dieses Profils lässt sich anschließend ihre zu 100 Prozent individuelle Schuheinlage fertigen. Dieses neu entwickelte Verfahren der Fußtypbestimmung hebt sich deutlich von den Standardtechniken.

Das Problem: Fertigrohlinge und veraltetes Trittschaummesssystem

Otto Normaldienstleister arbeiten nach wie vor mit dem veralteten Trittschaummessverfahren, was jedoch keine genauen Angaben zu Ihrem Fuß liefert. Nach dem Abgleich des einfachen Abdrucks mit den Angaben Ihrer Größe und Ihres Fußtyps erhalten Sie eine scheinbar individuelle, aber dennoch vorgefertigte Schuheinlage. Viele Kunden beklagen sich, dass ihre von verschiedenen Dienstleistern hergestellten orthopädischen Schuheinlagen nicht helfen und die Schmerzen nach wie vor da sind. Oftmals liegt dies daran, dass die verwendeten, als individuell verkauften Fertigrohlinge nicht gezielt auf die jeweilige Fußproblematik abgestimmt sind.

Die Lösung: Digitale Revolution dank Einlagen-Konfigurator

Myonsos Konfigurator berücksichtigt unterschiedliche Faktoren wie Fußtyp, Krankheits- und Schmerzbild, Geschlecht, Körpergröße und -gewicht sowie Fußlänge und setzt diese in Beziehung zueinander. Anschließend erfolgt die Auswahl zwischen verschiedenen Schuharten. Zudem ist anzugeben, ob die Schuhe, über herausnehmbare Einlegesohlen verfügen oder nicht. Die Angabe der Schuhgröße ist nicht erforderlich, da die Spitzenzugabe für die entsprechende Schuheinlage bei der Produktion automatisch einberechnet wird. Erst nach der professionellen Auswertung aller Informationen erfolgt anschließend die Herstellung Ihrer zu 100 Prozent individuellen, maßgefertigten Schuheinlage.